Das Konzept der ILE (Integriertes ländliches Entwicklungskonzept) wird immer populärer in ländlichen Gebieten.

Auch die Gemeinden Aiglsbach, Attenhofen, Elsendorf, Mainburg, Train und Volkenschwand entschlossen sich im Jahr 2014 zu diesem Schritt. Die Kommunen koordinieren sich in verschiedenen Bereichen wie z.B. Wirtschaft & Innenentwicklung – Natur, Bauen & Landwirtschaft – Interkommunale Zusammenarbeit – Gemeinschaft & Lebendigkeit.

Um die ILE auch nach außen hin repräsentieren zu können, wurden wir im Jahr 2018 mit der visuellen Identitätsbildung der ILE Hallertauer Mitte beauftragt. Das umfasst die Gestaltung eines Logos, sowie die Erstellung einer Website. Auf diese Weise können Bürger und Interessierte informiert und über den News-Bereich und den Veranstaltungskalender auf dem Laufenden gehalten werden.

Und so sieht es aus: www.ile-hallertauer-mitte.de/